UNIKATE – Schwarz auf Weiß

Zum zweiten Mal entsteht das Layout der UNIKATE bei belau.biz. Das Magazin für Wissenstransfer erscheint bereits seit 1992. Herausgeber ist das Rektorat der Universität Duisburg-Essen. Einfarbiger Druck, klassische Typografie und ganzseitige Autorenporträts sorgen für einen zeitlosen visuellen Auftritt der Publikation.

Anspruchsvoll ist in erster Linie der Formelsatz und die Beschaffung von Abbildungen, die thematisch passen bzw. Beispiele verdeutlichen. So benötigte Ausgabe 47 eine durchgängige illustrative Linie zum Thema „Globale Kooperationsforschung“.

Ein Artikel der Ausgabe 48 zitiert die Mozartkugel und ihre Verpackung als Modell für den Aufbau eines magnetischen Nanohybrids. Doch woher eine warenzeichenfreie Abbildung nehmen, die kein Copyrightproblem mit sich bringt? Nach endlosen Schnittversuchen war das Foto im Kasten – und die Schachtel mit den Nanohybriden aus Salzburg leer.

 

Unikate 1/2016_21092016.indd

Kommentare sind deaktiviert.